Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
  • Abfuellung.jpg

Arbeiten bei der DIWISA

Die Hierarchie in der DIWISA ist sehr flach. Dadurch können sich die Mitarbeitenden bei ihrer Arbeit stark einbringen und sind sehr selbstständig. Jeder fühlt sich für seinen Bereich verantwortlich und trägt so stark zur Weiterentwicklung bei.

Attraktiver Arbeitgeber

Die DIWISA gilt als attraktiver und beliebter Arbeitgeber mit Anziehung weit über die Region hinaus. Die Crew geniesst verschiedene Vorteile, die ihresgleichen suchen. Die Mitarbeitenden gehen nicht nur ihren gewohnten Tätigkeiten nach, sie beteiligen sich auch aktiv am Kreieren von neuen Innovationen. So kann es zum Beispiel sein, dass der Buchhalter einen Wellnessdrink initiiert oder der Chauffeur die Entwicklung eines neuen Shots mit Doppelkammer vorschlägt. Die Kreation solcher Innovationen setzt ein gutes Arbeitsklima und eine aussergewöhnliche Motivation voraus.

Investition in die Ausbildung

Bei der Ausbildung wird gezielt in den Aufbau der eigenen Nachwuchskräfte investiert. Nebst Kaufmännischen Angestellten werden auch Lebensmitteltechnologen und Logistiker seit einigen Jahren ausgebildet. Die Ausbildung der Lernenden bringt die einzelnen Mitarbeitenden und somit die ganze Unternehmung in der Entwicklung ebenfalls weiter. Da die Mitarbeiter ihre Arbeit genauer reflektieren müssen um ihr Know-how optimal an die jungen Menschen weitergeben zu können und durch den Austausch mit den Lernenden Neues aus der Berufsschule mitbekommen.

Über die Schulter geschaut bei...

Ruth Forrer

Leiterin Trade Marketing

Ruth Forrer arbeitet schon seit 2002 bei der DIWISA und hat sich vom Sekreteriat zur Leiterin des Trade Marketing weiterentwickelt. In einem kurzen Film erklärt Ruth ihre Motivation und die Leidenschaft in ihrer Arbeit. Dabei kommt sie auch auf die heutigen Herausforderunen in ihrem Arbeitsalltag zu sprechen.