Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
  • knowhowbox.png

Arbeits- und Ruhezeiten

Rechtliche Grundlagen und wichtigste Regelungen in Kürze.

 

In der Gastronomie wird gearbeitet, während andere ihre Freizeit geniessen. An Feiertagen lassen wir uns gerne in einem Restaurant kulinarisch verwöhnen. Am Wochenende feiern wir gelassen in den Clubs und Bars bis in die Morgenstunden. In den Winterferien geniessen wir die Sonne beim Skifahren in den Bergen. Diese Spitzenzeiten in der Gastronomie müssen mit genügend Mitarbeitenden abgedeckt werden. Ausgeglichene Arbeits- und Ruhezeiten sind wichtig für die Gesundheit, verringern das Risiko von Arbeitsunfällen und steigern die Produktivität.

Das Arbeitsgesetz legt die Mindestruhezeiten der Arbeitnehmer sowie auch die Gestaltung der Schichtpläne fest. Auch Nacht- und Sonntagsarbeit sind klar geregelt.

 

Link zu den gesetzlichen Grundlagen (SECO): www.seco.admin.ch

Link zum Download von Merkblätter und Checklisten: www.seco.admin.ch

Download Übersicht Arbeitsgesetz von der hoteleriesuisse: www.hoteleriesuisse.ch