Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
  • Abfuellung.jpg

Arbeiten bei der DIWISA

Die Hierarchie in der DIWISA ist sehr flach. Dadurch können sich die Mitarbeitenden bei ihrer Arbeit stark einbringen und sind sehr selbstständig. Jeder fühlt sich für seinen Bereich verantwortlich und trägt so stark zur Weiterentwicklung bei.

Attraktiver Arbeitgeber

Die DIWISA gilt als attraktiver und beliebter Arbeitgeber mit Anziehung weit über die Region hinaus. Die Crew geniesst verschiedene Vorteile, die ihresgleichen suchen. Die Mitarbeitenden gehen nicht nur ihren gewohnten Tätigkeiten nach, sie beteiligen sich auch aktiv am Kreieren von neuen Innovationen. So kann es zum Beispiel sein, dass der Buchhalter einen Wellnessdrink initiiert oder der Chauffeur die Entwicklung eines neuen Shots mit Doppelkammer vorschlägt. Die Kreation solcher Innovationen setzt ein gutes Arbeitsklima und eine aussergewöhnliche Motivation voraus.

Investition in die Ausbildung

Bei der Ausbildung wird gezielt in den Aufbau der eigenen Nachwuchskräfte investiert. Nebst Kaufmännischen Angestellten werden auch Lebensmitteltechnologen und Logistiker seit einigen Jahren ausgebildet. Die Ausbildung der Lernenden bringt die einzelnen Mitarbeitenden und somit die ganze Unternehmung in der Entwicklung ebenfalls weiter. Da die Mitarbeiter ihre Arbeit genauer reflektieren müssen um ihr Know-how optimal an die jungen Menschen weitergeben zu können und durch den Austausch mit den Lernenden Neues aus der Berufsschule mitbekommen.

Über die Schulter geschaut bei...

Rebecca Mathys

Brandmanagerin

Rebecca Mathys hat als Junior Brandmanagerin bei der DIWISA begonnen und konnte schon nach kurzer Zeit dank ihrem Engagement Verantwortung für Marken übernehmen. Als Brandmangerin stellt sie nun sicher, dass Marken wie Sierra Tequila, Saint James oder Black Tears bei den Konsumenten richtig ankommen. Dabei trägt sie die Verantwortung von der Planung bis zur Umsetzung.

Beni Affentranger

Mitarbeiterin Kundenservice

Beni Affentranger hat bereits ihre Lehre bei der DIWISA gemacht. Nach gut 20 Jahren ist sie zur DIWISA zurückgekehrt und nimmt uns mit auf ihren Arbeitsalltag. Sie steht im Kundenservice an vorderster Front und hat täglich mit den Kunden zu tun. Der Kontakt bringt viel Freude, Abwechslung aber auch Herausforderungen.

Nils Berthold

Regionaler Verkaufsleiter

Nils Berthold ist für die DIWISA als Regionaler Verkaufsleiter täglich unterwegs. Er nimmt uns mit in seinem Alltag, spricht über seine Leidenschaft die DIWISA gegen aussen vertreten zu dürfen, was er dabei unternimmt um sich auch im starken Wettbewerb durchzusetzen und erläutert, warum er sich bei der DIWISA so wohl fühlt.

Marco Wisler

Stellvertretender Leiter Logistik

Marco Wisler arbeitet schon seit seiner Lehre bei der DIWISA. Dabei hat er sich in der Logistik weiterentwickelt und ist heute stellvertretender Leiter Logisitk. Er erklärt uns in einem kurzen Film was ihn motiviert bei der DIWISA zu arbeiten, wie sich die Logistik verändert hat und wie sich damit auch neue Herausforderungen ergeben haben.

Ruth Forrer

Leiterin Trade Marketing

Ruth Forrer arbeitet schon seit 2002 bei der DIWISA und hat sich vom Sekreteriat zur Leiterin des Trade Marketing weiterentwickelt. In einem kurzen Film erklärt Ruth ihre Motivation und die Leidenschaft in ihrer Arbeit. Dabei kommt sie auch auf die heutigen Herausforderunen in ihrem Arbeitsalltag zu sprechen.